· 

Tragen im Winter

Fuchs und Spatz, Christine Lagger Wienerstraße 11, 2620 Neunkirchen. Trageberatung und Stoffwindelberatung. Limas Flex. Wollfleece Haube Kleinkind Derbe Jacke Winter Schnee Tragehilfe Fullbuckle

Wenn du auf diese 4 Punkte für sicheres Tragen achtest, steht einem entspannten Winterspaziergang - egal ob mit kleinem oder großem Tragling - nichts mehr im Wege :)

 

1. Achtung Rutschgefahr

  • Vermeide glatte Wege und ziehe rutschfeste Schuhe an.
  • Wähle eine Trageweise vor dem Bauch anstatt auf dem Rücken und halte beide Hände frei, denn so kannst du dein Baby und dich bei einem Sturz besser auffangen und schützen.

 

2. Gesicht freihalten

  • Pass auf, dass dein Schal, die Tragejacke, das Tragecover etc. nicht die Sauerstoffzufuhr und CO2-Abfuhr deines Kindes behindern. Das Gesicht des kleinen Traglings soll immer frei bleiben!
  • Ziehe lieber einen Rollkragenpullover an und schließe die Tragejacke/das Tragecover/die Jackenerweiterung nicht bis über den Kopf. 

 

3. Gut einpacken

  • Ein optimaler Wärmeaustausch wird durch das Tragen nah am eigenen Körper gewährleistet. Wähle daher gerade bei noch sehr kleinen Babys eine Tragejacke oder eine gut abschließende Jackenerweiterung - darunter habt ihr es beide mollig warm!
  • Kleinkinder können mit warmer Kleidung auch außerhalb der Jacke getragen werden. Wichtig ist hier: keine Schianzüge, Daunenjacken oder Ähnliches verwenden, da durch das Getragen werden die Luftkammern plattgedrückt werden und sie somit ihre wärmende Funktion nicht mehr erfüllen können. Ideal sind Overalls oder Zweiteiler aus Wollfleece oder Wollwalk! 

 

4. Kopf und Beinchen warm halten

  • Alles, was nicht von der Tragehilfe/vom Tragetuch abgedeckt wird, sollte besonders warm gehalten werden. Ansonsten gilt auch im Winter: jede Tuchlage ersetzt eine Kleidungsschicht. 
  • Schütze den Kopf deines Traglings mit einer warmen Haube (zB aus Wollfleece) und verwende bei Minusgraden eine Wind&Wetter Creme. Hier bitte darauf achten, dass kein Konservierungsmittel, Parfum oder Farbstoffe die zarte Babyhaut irritieren.
  • Beinchen und Unterschenkel kannst du mit Lammfellschuhen und Wollsocken (gerne ein bis zwei Nummern größer, damit sie bis zur Kniekehle reichen) warm halten.

 

Hast du sonst noch Fragen oder selbst Tipp&Tricks zum Tragen im Winter, dann schreib mir gerne! :)

 

---

 

Die verwendete Tragehilfe ist eine Fullbuckle von Limas und heißt Limas Flex "Floral Cool Grey" 

- Unbezahlte Werbung -

 

 

Logo, fuchs und spatz, Trageberatung, Stoffwindelberatung, Neunkirchen, Christine Lagger, Wickeln, Tragen, Baby, Kind, Beratung.

 

 

 

 

Christine Lagger

    

Wienerstraße 11

2620 Neunkirchen

    

0043 677 625 646 71

hallo@fuchsundspatz.at

www.fuchsundspatz.at